Geld sparen und Umwelt schonen im Familienalltag - geht das?

ohne Anmeldung

Termin
Fr., 17.05.2024
09:30 - 11:30 Uhr
Kosten
keine

Mit unseren Kleinsten zieht nicht selten eine weitere oder zumindest größere Abfalltonne ein. Es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten den ökologischen Fußabdruck etwas kleiner werden zu lassen und dabei sogar noch Geld zu sparen. Dafür sind keine riesigen Veränderungen nötig. Wir müssen nur die passenden Informationen haben und die richtigen Produkte kennen. Dabei reicht die Bandbreite der nachhaltigen Alternativen von wiederverwendbaren Quetschies bis zu den altbewährten Stoffwindeln. An diesem Vormittag wollen wir im Rottenburger Eltern-Kind-Treff über die verschiedensten Optionen sprechen und überlegen, welche Möglichkeiten für uns im Alltag jeweils praktisch sein könnten. Unsere Referentin ist Katharina Walz – Sozialpädagogin, Stoffwindelberaterin, Beraterin für nachhaltige Menstruation.


Kursort

Domgemeindehaus, Erdgeschoss
Stadtlanggasse 6
72108 Rottenburg

Veranstalter

Kath. Erwachsenenbildung Landkreis Tübingen e.V.