Theo-Logie. Die Rationalität der Gottesfrage

Termin
Sa., 27.04.2024
09:30 - 16:30 Uhr
Kosten
keine

Ist es sinnvoll, an eine unsichtbare Teekanne zu glauben, die zwischen Erde und Mars ihre Bahnen zieht, ohne je von Menschen beobachtet werden zu können?

Was hätte eine Überwachungskamera im Grab Jesu aufgenommen?

Können wir uns vorstellen, dass Menschen in ihrem Leben erfolgreich den Verstrickungen aus Schuldzusammenhängen entkommen können?

Wäre Rasenmähen verboten, wenn eine weltanschauliche Mehrheit Gänseblümchen in Deutschland für heilig erklärt?

Wer auf die hypothetischen Szenarien Antworten formuliert, ist schon mitten drin in dem, was als »Gedankenexperiment« bezeichnet wird.


Der Gastdozent Julian Tappen, Akademischer Rat a. Z. am Lehrstuhl für Fundamentaltheologie an der Universität Tübingen, wird in diesem Studientag einen innovativen Zugang zu Grundfragen der Theologie für alle ermöglichen, die Interesse an der Frage nach dem Sinn der eigenen Existenz und dem Grund allen Seins haben.


Dieser Vortrag ist Teil des Jahresprogramms des Diözesanen Theologischen Begleitkurses. Der Begleitkurs ist offen für alle, die Interesse an Theologie haben und Gleichgesinnte kennenlernen möchten. Eine einmalige Teilnahme ist nach Absprache jederzeit möglich. Fragen Sie uns gern nach dem dazugehörigen Flyer.


Kursort

Kath. Gemeindehaus St. Paulus Tübingen
Johannes-Reuchlin-Straße 3
72076 Tübingen

Veranstalter

Kath. Kirchengemeinde St. Johannes, Tübingen und Kath. Erwachsenenbildung Landkreis Tübingen e.V.