Sind Naturwissenschaft und Religion unvereinbar?

ohne Anmeldung

Termin
Mo., 22.04.2024
19:30 - 21:00 Uhr
Kosten
keine

An diesem Abend wird es um die Beziehung zwischen Glauben und Verstehen und Wissenschaft und Religion gehen. Prof. Dr. Herbert Müther, emeritierter Professor für theoretische Physik an der Universität Tübingen und Vorsitzender der katholischen Erwachsenenbildung im Landkreis Tübingen, stellt sich die Frage, ob Glaube und Wissenschaft miteinander vereinbar sind. Müther lernte in seiner eigenen beruflichen Laufbahn als Physiker, demütig angesichts des Universums zu sein. Die Natur kann durch die Wissenschaft nicht vollständig beschrieben werden. Die Frage nach dem „Warum“ kann die Wissenschaft nicht beantworten, dafür sind die Religionen unerlässlich. Religionen müssen ihre eigenen Bilder finden und auch im Dialog mit der Wissenschaft weiterentwickeln. Kirchen können Orte des Austausches sein.


Kursort

Kolpinghaus Rottenburg
Eberhardstraße 4
72108 Rottenburg

Referent:in

Herbert Müther

Portrait von Herbert Müther
© Friedhelm Albrecht/Universität Tübingen

Veranstalter

Kolpingfamilie Rottenburg