Französisch-deutsche Städtepartnerschaften: Erfahrungen und Perspektiven

ohne Anmeldung

Termin
Do., 16.05.2024
19:00 - 21:00 Uhr
Kosten
keine

An diesem Abend berichten Dr. h.c. Karlheinz Geppert (Moderation), Jean-Louis Barth, Alt-Bürgermeister von Ablis und Rottenburger Ehrenbürger, Elisabeth Schröder-Kappus, Joachim Maul und Dorothee Haas über ihre Erfahrungen mit den französisch-deutschen Städtepartnerschaften. Am Beispiel der konkreten Erfahrungen aus Rottenburg (Partnerstadt: Saint-Claude), Kiebingen (Lion-sur-Mer) und Wendelsheim (Ablis)  wird gezeigt, welchen wichtigen Beitrag französisch-deutsche Städtepartnerschaften zum Zusammenwachsen Europas erbracht haben. Die Podiumsgäste wollen mit dem Publikum ins Gespräch kommen, um gemeinsam zu überlegen, wie sich die europäischen (Städte-)Partnerschaften zukünftig weiterentwickeln könnten.


Diese Veranstaltung ist Teil der Rottenburger Reihe "Europa in Rottenburg, Rottenburg in Europa", die von der Katholischen Erwachsenenbildung Landkreis Tübingen und der Rottenburger Bürgerstiftung initiiert wurde.


Kursort


Kirchgasse 18
72108 Rottenburg

Veranstalter

Rottenburger Bürgerstiftung e.V.