Gottes starke Töchter. Frauen und das Amt im Katholizismus

Kostenlose Teilnahme in digitaler Form.

Termin
Mo., 18.09.2023
10:30 - 16:00 Uhr
Kosten
kostenlos
Anmeldeschluss
11.09.2023

Die Frauenfrage ist die Zukunftsfrage der katholischen Kirche. Ihre bisherige Antwort ist zu einem Glaubwürdigkeitsproblem geworden. Denn man kann nicht die Würde des Menschen verteidigen und zugleich Frauen gleiche Rechte verweigern. Die Rückmeldungen zur Weltsynode zeigen: Katholikinnen und Katholiken auf der ganzen Welt erwarten und fordern auch in ihrer Kirche Geschlechtergerechtigkeit. Welche Rollen, Aufgaben und Ämter werden Frauen künftig in der Kirche einnehmen? Welche strukturellen Grenzen und Denkblockaden sind zu überwinden, welche Herausforderungen sind zu meistern?


18. September 2023 - 19. September 2023 | kostenlose digitale Teilnahme möglich


Das Programm: In drei thematischen Blöcken wird, jeweils in internationaler bzw. interkontinentaler Perspektive:

1. nach Berufen, Diensten und (Weihe-) Ämtern gefragt, in denen Kompetenzen und Charismen von Frauen in der Kirche zur Geltung kommen,

2. Geschlechtergerechtigkeit als kirchliche Herausforderung markiert und

3. bestehende kirchliche Strukturen auf Möglichkeiten und Grenzen der Beteiligung von Frauen hin untersucht.


Zu Beginn und zum Abschluss werden zudem kirchliche Akteure aus aller Welt auf einem Podium Herausforderungen und Aufgaben diskutieren, die sich aus der Frauenfrage für die katholische Kirche ergeben.


Näheres auch über kostenlose Anmeldung erfahren Sie auf der Homepage der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen: www.katholische-akademie-dresden.de


Kurstermine

Datum

18.09.2023

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

ONLINE-Veranstaltung

Inhalt
Datum

19.09.2023

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

ONLINE-Veranstaltung

Inhalt

Download der Kurstermine

Kursort



Veranstalter

Universität Erfurt & Universität Münster & Universität Osnabrück & Universität Tübingen & kfd & KDFB und CWC