Zum Inhalt springen.
Zur Navigation springen.

» HomeVeranstaltungenIn Beziehung seinAllein erziehend

Allein erziehend

Treffpunkt für Allein-Erziehende in Tübingen

Der Treffpunkt richtet sich an Betroffene, deren Leben sich durch Trennung und Scheidung oder Tod ihres Partners verändert hat.
Während sich Alleinerziehenden-Treffpunkte in der Regel an junge Frauen richten, zeichnet sich dieser Treffpunkt dadurch aus, dass er Alleinerziehende anspricht, die bereits ältere Kinder haben: Schulkinder, pubertierende Jugendliche, Studierende oder sogar erwachsene Kinder. Die Alltagsbewältigung und die damit auftretende Problematik unterscheidet sich gegenüber jüngeren Frauen insofern, daß ältere Alleinerziehende berufstätig sind und eine Dreifachbelastung –Beruf/
Haushalt/Kinder– seit Jahren alleine schultern. Die Frage stellt sich : „Wie halte ich durch, bis meine Kinder selbständig sind ?“
Alleinerziehende können sich hier mit anderen über ihre Erfahrungen austauschen, Kontakte knüpfen, Netzwerke bilden.
Ein Angebot der Kath. Erwachsenenbildung zusammen mit der Evang.
Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde.

Leitung: Bettina Landgraf, Dipl.-Pädagogin
Ort der Treffen: (falls nicht anders angegeben):
Dietrich-Bonhoeffer-Gemeindehaus, im „Hinkelstein“, Berliner Ring 8, Tübingen
Kinderbetreuung auf Anfrage möglich, Tel: 07071 36 09 32.

Oktober 2016

29.10.

Das Enneagramm

Das Enneagramm ist ein Spiegel der Seele, ein uraltes Hilfsmittel zur Selbsterkenntnis von uns Menschen. Die „Neun Gesichter der Seele“ bringen unsere unterschiedlichen Ansichten ans Licht mit denen wir die Welt, uns selbst und andere betrachten. Es hilft uns, zu verstehen, auf welche Art und Weise wir die Welt sehen, wie wir denken, fühlen und uns verhalten. Der größte Gewinn aus der Beschäftigung mit dem Enneagramm ist, dass wir uns besser verstehen und für die Eigenarten anderer Menschen ein neues Gespür bekommen. Es eröffnet uns konkrete Perspektiven für Reifung, Wandel und die Entwicklung unseres vollen Potentials. Darüber hinaus zeigt es uns, wie wir ursprünglichen gottgegebenen Begabungen mehr und mehr entfalten können. […mehr]
Ort: Tübingen, Dietrich-Bonhoeffer-Gemeindehaus, im "Hinkelstein", Berliner Ring 8

November 2016

26.11.

Türkränze / Adventskränze binden

Durch das Binden von Adventskränzen bzw. -gestecken oder Türkränzen stimmen wir uns auf die Vorweihnachtszeit ein. Das notwendige Material sollte selbst mitgebracht werden. Das kann, je nach persönlicher Vorliebe, Tannenreisig, Moos, Buchs usw. sein. Bitte denken Sie auch an Blumendraht, Heckenschere und Schmuck. […mehr]
Ort: Tübingen, Dietrich-Bonhoeffer-Gemeindehaus, im "Hinkelstein", Berliner Ring 8

Dezember 2016

17.12.

Kreativ in der Vorweihnachtszeit

Sich in der hektischen Vorweihnachtszeit Zeit nehmen für kreatives Gestalten mit Farbe und Papier, und dabei zur Ruhe kommen, ist Ziel dieses Nachmittags. Je nach Lust und Laune gestalten wir z.B. ganz individuelle Weihnachtskarten, Bilder, die entweder verschenkt werden können oder zu unserer eigenen Freude gemalt werden - einfach Farbe und Einfälle fließen lassen. […mehr]
Ort: Tübingen, Dietrich-Bonhoeffer-Gemeindehaus, im "Hinkelstein", Berliner Ring 8

Januar 2017

28.01.

Entspannung

Der Alltag von Alleinerziehenden ist meist durch eine straffe Organisation geprägt. Häufig fühlen wir uns gehetzt und ausgelaugt. Eine Körperreise, eine Imagination oder Traumreise mit Elementen aus dem autogenen Training, soll uns an diesem Nachmittag Ruhe und Entspannung bringen. Bitte bequeme Kleidung, warme Socken, Decke und Matte mitbringen. […mehr]
Ort: Tübingen, Dietrich-Bonhoeffer-Gemeindehaus, im "Hinkelstein", Berliner Ring 8