Zum Inhalt springen.
Zur Navigation springen.

» HomeVeranstaltungenAuf einen Blick

Freitag, 19.02.2016

Solarenergie nutzen - aber wie?

Um diese kostenlose und unerschöpfliche Energiequelle zu nutzen, gibt es verschiedene Möglichkeiten: Die Wärme der Sonne lässt sich direkt zum Aufheizen unseres Brauchwassers und zum Beheizen unserer Wohnräume nutzen. Investitionen in eine solche Heizung werden vom Staat gefördert und die Sonne selbst schickt keine Rechnung. Außerdem lässt sich das Sonnenlicht auch ganz elegant direkt in Strom umwandeln: Solarstromanlagen sind zuverlässig und dienen durch die gesetzlich vorgeschriebene Vergütung als Kapitalanlage oder werden durch vergünstigte Kredite finanziert. Neben den ökonomischen und ökologischen Aspekten geht der Referent auch auf die technischen Gesichtspunkte ein: Sie erfahren, wie ein Sonnenkollektor und die komplette Solaranlage aufgebaut ist, was zur Montage einer Photovoltaikanlage dazugehört und wie Sie den Solarstrom selbst verbrauchen können.

Referent: Thomas Hartmann, Hartmann Energietechnik GmbH Oberndorf
Uhrzeit: 19.45 Uhr
Veranstalter: Seelsorgeeinheit Starzach

Ort: Felldorf, Kath. Gemeindehaus, Mühringer Straße 3